Die Toleranzkettenanalyse

Besteht ein Produkt aus verschiedenen Einzelteilen, führen minimale Abweichungen und Produktionsfehler in der Herstellung unweigerlich zu Fehlern beim Zusammenbau und gefährden somit das Endprodukt.

Keine Sorge, die nachfolgenden Zeilen werden Sie jetzt nicht mit Komplexität und bekannten Einzelheiten zu Toleranzen belästigen. Viel interessanter ist es doch für Sie zu wissen, dass CT-Engineering sich darauf spezialisiert hat, Toleranzen zu analysieren und somit dazu beiträgt, Ihre Produktion zu optimieren und mit Sicherheit das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Bereits in der Planung und Produktentwicklung legen wir größten Wert darauf. Je nach Anforderung arbeiten wir hier entweder mit der arithmetischen oder der statistischen Toleranzrechnung.

Wir gehen noch einen Schritt weiter

Um das gesamte Potenzial aus Ihren Produkten herausholen zu können, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Workshops zur Toleranzkettenanalyse an.

Solch ein Workshop ist speziell für Entwicklungsingenieure sowie Konstrukteure aufgebaut und konzipiert. Dabei berücksichtigen wir die Bedürfnisse und die Notwendigkeiten Ihres Unternehmens. Der Toleranzkettenanalyse-Workshop ist speziell an Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter angepasst.

Inhalt Workshop Toleranzkettenanalyse

• Grundlagen der Toleranzrechnung
• Schließmaß, Rechnungsrichtung und Bezug festlegen
• Toleranzdefinition: plus/minus
• Aufstellen der Toleranzkette
• Die arithmetische Toleranzrechnung
• Grundlagen der statistischen Toleranzrechnung
• Begriffe Normalverteilung, Standardabweichung, Varianz, Prozessfähigkeit
• Berechnung des Temperatureinflusses bei der Toleranzberechnung
• Berücksichtigung der Form- und Lagetoleranzen in der Toleranzrechnung
• Beispiele: Toleranzrechnung mit Excel-Vorlage (Standard-Aufbaubeispiele und unternehmensspezifische Aufgaben)

Teilnehmervoraussetzungen

• Ausbildung im Bereich Maschinenbau
• Konstruktionserfahrung von Vorteil
• Toleranzkenntnisse im Kundenbereich (werkstoffabhängig, fertigungsbasierend)
• Form-Lage-Toleranzen
• Erfahrung in der Zeichnungserstellung

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit oder an einem individuellen Workshop für Ihr Unternehmen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Rufen Sie uns gerne an unter der Telefonnummer +43 (0) 4242 36310 oder schicken Sie uns eine Mail an: info@ctengineering.at

Robert Ragogna und das CT-Engineering-Team

PS.: Einen 2-Tages-Workshop für Ihr Unternehmen erhalten Sie bereits ab 3.600 Euro für alle Teilnehmer! Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Seminar- bzw. Schulungsraum und motivierte Mitarbeiter.

CT Engineering GmbH
Triglavstraße 1
A-9500 Villach

Tel.: +43 (0) 4242 36310
Fax: +43 (0) 4242 36310-10

E-Mail: info@ctengineering.at

Niederlassung Salzburg
CT Engineering GmbH
Ginzkeyplatz 10/II/1
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0) 664 2024310

CE Zertifizierungsstelle

BGF-Gütesiegel 

Außenwirtschaft Austria