CT Engineering bei den Austrian Aviation Technology Days 2021

Zeit für Gespräche und neue Kontakte: Vom 21. – 22. Oktober fanden dieses Jahr die Austrian Technology Days in Oberösterreich beim Luftfahrtkonzern FACC statt und wir waren dabei. Neben spannenden Vorträgen, unter anderem zu dem Thema neue Kraftstoffe (diese sollen bis zum Jahr 2050 C02-neutral werden), konnten wir viele interessante Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen.

Das Ziel der Luftfahrtindustrie: CO2-frei fliegen!

Die Experten widmen dabei nicht nur den Treibstoffen große Aufmerksamkeit. Großes Potenzial sehen sie auch im Bereich der Leichtbaukonstruktionen, damit die Effizienz der Flugzeuge gesteigert werden kann. Leichtbau ist seit Beginn der Luftfahrt ein grundsätzlicher Bestandteil in der Planung, Entwicklung und Produktion. CT Engineering widmet sich diesem Thema im Geschäftsfeld Aerospace und ist damit bereits seit vielen Jahren erfolgreich tätig.

Bei CT Engineering setzen wir alles daran, unseren Beitrag leisten zu können, um das Ziel der CO2-Neutralität einer ganzen Branche zu erreichen.

Neben weiteren spannenden Vorträgen und der Präsentation eines neuen Antriebskonzeptes war vor allem die Vorstellung des autonomen Lufttaxis von FACC ein Highlight der Veranstaltung.

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für dieses gelungene Event und freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr!

Robert Ragogna und das Team von CT Engineering

CT Engineering GmbH
Triglavstraße 1
A-9500 Villach

Tel.: +43 (0) 4242 36310
Fax: +43 (0) 4242 36310-10

E-Mail: info@ctengineering.at

Niederlassung Salzburg
CT Engineering GmbH
Ginzkeyplatz 10/II/1
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0) 664 2024310

CE Zertifizierungsstelle

BGF-Gütesiegel 

Außenwirtschaft Austria

Wir suchen einen Teamleiter M/W/D


Sind Sie ein erfahrener Entwickler und Teamleader, der gerne Verantwortung übernimmt?

Mehr erfahren >

This will close in 0 seconds